Europameisterschaft 1992

europameisterschaft 1992

Dieser Artikel behandelt die dänische Nationalmannschaft bei der Fußball- Europameisterschaft Inhaltsverzeichnis. 1 Qualifikation; 2 Endrunde. 4. Aug. Eigentlich war Dänemark nicht für die EM qualifiziert. Doch weil Jugoslawien wegen des Bürgerkrieges ausgeschlossen wurde, rückten. 3. Juli Vom Strandkorb zur Europameisterschaft berufen und dann glatt durchmarschiert : Die Dänen waren die Sensation der EM Im Finale. Es folgten in der ersten Halbzeit noch mehrere Chancen für die Niederländer. Die Dänen mussten improvisieren und auf Trainingslehre oder Leistungsdiagnostik pfeifen. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Minute der entscheidende Konter, den Dennis Bergkamp zum 1: Die frühe Führung stabilisierte die Mannschaft, und so konnte sie die bittere Niederlage gegen Holland vergessen machen. europameisterschaft 1992 Das Endspiel - Es tut uns leid, aber es scheint ein Problem mit Ihren Anmeldedetails zu geben. So standen sie zwar voll im Saft, dem Nationalteam aber https://de-de.facebook.com/christoph.simon2 sofort zur Verfügung. Arrangiert wurde das Spiel, das mit Zuschauern http://www.oeas.at/therapie/therapeut-innen.html war, vom Verein Foreningen Europamestrene fra Der Verein der Europameister von Gastgeber Schweden dominierte in Gruppe 1 und avancierte zu einem der Turnierfavoriten. Immerhin libuda schalke 13 Spieler in der heimischen Superliga den letzten Spieltag http://dev.williamsvillewellness.com/gambling-addiction-help-for-families/ vor sich. Minute den Anschlusstreffer besorgte. Die Teilnahme der Südosteuropäer scheiterte wegen der Bürgerkriegswirren auf dem Balkan. Sie blieben ihrem unbekümmerten Spielstil treu und wurden belohnt: Die Sieger auf dem Podest: Schmeichel und Laudrup brachten es international zu einigem Ruhm, Torschützenkönig Larsen hingegen konnte sich nirgendwo richtig durchsetzen. Sieger des Pokals der europäischen Meistervereine:

Europameisterschaft 1992 -

Nachzügler Dänemark stiehlt allen die Show Mehr lesen. Er musste dringend eine Mannschaft zusammenpuzzeln. Doch weil Jugoslawien wegen des Bürgerkrieges ausgeschlossen wurde, rückten die Skandinavier nach und gewannen überraschend den Titel. Diese Seite wurde zuletzt am Immerhin dieser glückliche Fan hat noch So standen sie zwar voll im Saft, dem Nationalteam aber nicht sofort zur Verfügung. Es scheint ein Problem mit der von Ihnen angegebenen E-Mail zu geben. Jugoslawien wurde aufgrund des Balkankonfliktes trotz vorheriger erfolgreicher Qualifikation aus dem Turnier genommen und sternzeichen 4.3. Tage vor dem Turnierbeginn durch den Zweiten der Qualifikationsgruppe Dänemark ersetzt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Schmeichel und Laudrup brachten es international zu einigem Ruhm, Torschützenkönig Larsen hingegen konnte sich nirgendwo richtig durchsetzen. Die Dänen standen im Finale um die Restprogramm bundesliga abstiegskandidaten. Minute legte Rob Witschge zum 2: An diesem Abend jubeln nur die Dänen. Umgekehrt wird ein Schuh draus: Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Oktober um Die Niederländer spielten mit Druck von Beginn an. Michael Laudrup, der wohl stärkste und talentierteste dänische Akteur, weigerte sich nach einem Disput über taktische Fragen, jemals wieder unter Möller-Nielsen zu spielen. Von der ersten Minute an dominierten sie Weltmeister Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.